DOWNLOAD
Free 3D Photo Maker
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Free 3D Photo Maker Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
24,69 MB
Aktualisiert:
07.11.2013

Free 3D Photo Maker Testbericht

Jennifer Grossmann von Jennifer Grossmann
Mit dem Free 3D Photo Maker erstellt man ganz einfach in einem Schritt 3D-Bilder.

Funktionen

  • 3D-Bilder erstellen
  • 3D-Bilder mit verschiedenen Optionen speichern und drucken
Mithilfe des Free 3D Photo Maker kann man mit einem Klick 3D-Bilder selbst erstellen. Die Software lässt sich schnell und einfach installieren. Die Benutzeroberfläche ist auf das Wesentliche reduziert: neben zwei Vorschaubildern, einem für das linke und einem für das rechte Auge, finden sich lediglich die Funktion "Erstellen" und die Optionen, unter denen man nur die Spracheinstellungen vornehmen kann. Nach dem Start des Programms wird man als User noch darauf hingewiesen, dass man die fertigen 3D-Bilder nur mit einer 3D-Brille ansehen kann. Die Vorschau auf das fertige 3D-Endprodukt lässt sich demnach ohne die Brille nicht beurteilen!

Die 3D-Bilder lassen sich mit verschiedenen Parametern wie "Grauwerte" etc. erstellen und dies war leider auch die einzige Option, die einem der Free 3D Photo Maker bei der Kreation der eigenen 3D-Bilder bietet. Ein weiterer, wenn nicht sogar der größte Nachteil der kostenlosen Software ist der Umstand, dass man selbst kein Ausgangsmaterial erstellen kann, d.h. man benötigt bereits zwei Bilder, aus denen dann ein 3D-Bild gemacht wird. Dies sind die beiden Bilder für das linke und das rechte Auge: im Prinzip das gleiche Bild aus leicht unterschiedlicher Perspektive. Wenn man dieses Bildmaterial parat hat, kreiert der Free 3D Photo Maker einem das Bild im Handumdrehen - nicht mehr und nicht weniger!
Fazit: Der Free 3D Photo Maker erstellt 3D-Bilder im Handumdrehen. Ein übersichtliches, sehr überschaubares Programm ohne Zusatzfunktionen. Das zu bearbeitende Ausgangsbildmaterial muss bereits vorhanden und 3D-tauglich sein. Eine 3D-Brille wird ebenso benötigt, um die fertigen Bilder zu begutachten. Die Benutzeroberfläche ist auf ein Minimum reduziert und selbsterklärend. Zum Einstieg kann man mit dem Free 3D Photo Maker nicht viel falsch machen!

Pro

  • Auf das Wesentliche reduziert
  • Sehr übersichtlich
  • Selbsterklärend

Contra

  • Keine (zusätzl.) Funktionen
  • Um die Bilder anzusehen, wird eine 3D-Brille benötigt
  • Man kann kein Ausgangs(bild)material selbst herstellen

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]